041 Warum Eltern heute versteckt autoritär sind

So werden Kinder zu depressiven und cholerischen Erwachsenen

In dieser Folge sprechen wir darüber, dass Eltern heute zwar oberflächlich betrachtet nicht mehr autoritär erziehen, die Ziele der „Erziehung“ sich jedoch nicht geändert haben: Kinder sollen funktionieren. Heute erfährst du, warum dadurch Kinder zu depressiven und cholerischen Erwachsenen werden und wie du genau das verhindern kannst!


Hier geht´s zum 21-Tage-Programm „Endlich Schluss mit Wutanfällen: https://gemeckerfrei.de/wut

In diesem Programm lernst du, wie du deine Kinder dabei unterstützt, dass sie ihre Emotionen kennen lernen, ausleben können und regulieren können ohne sie zu unterdrücken!

Weitere Podcastfolgen:

Hier kannst du direkt Kontakt aufnehmen

Folge uns auf den Sozialen Medien